Kleiner Kurs für räumliches Zeichnen
Teil 1

Fertige Zeichnung als Animation

oder einzelne Schritte:


1. Schritt

Wir beginnen mit dem Schrägbild eines Würfels
und markieren die Mitten aller Kanten.


2. Schritt

Wir verbinden einige dieser Mittelpunkte
und heben (radieren) die Eckstücke ab.


3. Schritt

Es entsteht eine quadratische "Dachfläche". An ihren vier Eckpunkten werden gleich lange vertikale Strecken errichtet.
Deren obere Eckpunkte werden mit einem "Diagonalenkreuz" verbunden, damit sie nicht umfallen.


4. Schritt

Auf dieses Diagonalenkreuz setzen wir eine gerade vierseitige Pyramide. Die richtige Lage der Spitze findet man, wenn man auf dem Diagonalenkreuz-Schnittpunkt eine vertikale Strecke als "Stütze" aufrichtet. Danach kann man alle unsichtbar gewordenen Linien wieder ausradieren. (Es sind ziemlich viele!)


5. Schritt

Nun noch etwas Farbe, und fertig ist das Stadttor. Natürlich gehören noch ein Tor, Fenster und eine Turmuhr dazu!


6. Schritt

Ende des 1. Teils des Zeichenkurses.


Teil 2 oder HOME